Hinweis: Sollten durch eines der Bilder Persönlichkeitsrechte oder Urheberrechte verletzt werden, können Sie uns benachrichtigen und das betreffende Bild wird umgehend entfernt.


Jägermesse mit Hundesegnung am 17. September 2017

Sichtlich Freude hatten zahlreiche Hunde, die im Anschluss an die Festmesse zum 50-jährigen Jubiläum der Berger Jagdhornbläser auf dem Kirchplatz gesegnet wurden.

 

Ministrantenaufnahmen 2017

Auch in diesem Jahr freuen wir uns wieder über zahlreiche Erstkommunionkinder, die sich für den Dienst als Ministrantin oder Ministrant entschieden haben. Am 9. September durfte sich Fronhofen über sechs neue Minis freuen, einen Tag später Mochenwangen über vier neue. Am 24. September wurden in Blitzenreute zwei neue Minis aufgenommen und am selben Tag in Berg gleich 17 neue Minis! Und am 8. Oktober folgte noch eine neue Ministrantin in Wolpertswende, so dass wir dieses Jahr 30 neue Minis haben!

 

Beauftragung von Carola Lutz am 15. Juli 2017

Unsere Gemeindeassistentin Carola Lutz hat mittlerweile ihre Ausbildung erfolgreich beendet und wurde am Samstag, 15. Juli in Reutlingen für ihren Dienst als Gemeindereferentin in unserer Seelsorgeeinheit beauftragt. Die Glückwünsche der fünf Gemeinden überbrachten am 16. Juli der II. Vorsitzende des GA Jürgen Ams, die bisherige Mentorin Manuela Gerster und die Ministranten der Seelsorgeeinheit.




Fronleichnam 2017

Auch in diesem Jahr konnten wir Fronleichnam wieder mit wunderschön gestalteten Altären und Blumenteppichen feiern. Hier Eindrücke aus Mochenwangen und Blitzenreute.

 

Käppele, Ksang und Kloster 2017

Ein voller Erfolg war das zehnjährige Jubiläum des Kapellenwegs. Bis zu 140 Wanderer waren am 20. Mai vom Kloster Kellenried über Weiler nach Staig unterwegs. Neben Kunst und Geschichte(n) waren natürlich die selbstgedichteten Gesangsdarbietungen der Höhepunkt des Tages.

 

Zum 10-jährigen Jubiläum entstand auch ein lustiger Werbefilm.


Mariä Verkündigung in Kellenried

Das Hochfest Mariä Verkündigung am 25. März feierten wir mit knapp 40 Ministranten und zahlreichen Gottesdienstbesuchern aus den Gemeinden der Seelsorgeeinheit zusammen mit den Schwestern von Kellenried.


 
 

Ende der Schwesternstation in Mochenwangen

In einem sehr persönlich gehaltenen Abschied wurde am Samstag, 16. Juli in das offizielle Ende der Schwesternstation in Mochenwangen vollzogen. Die neue Provinzoberin Sr. Ilga dankte für die vergangene Zeit und verlieh ihrer Hoffnung Ausdruck, dass das, was in den letzten Jahrzehnten in Mochenwangen geleistet wurde, auch weiterhin Bestand haben würde. Sr. Ruth blickte auf ihre persönliche Zeit in Mochenwangen zurück, die schon vor einigen Jahren begonnen hatte, als sie während ihrer Zeit in Weingarten der Schwesternstation zugeordnet war. Friedrich Lochmaier ließ im Namen der Schönstattfamilie wichtige Ereignisse noch einmal Revue passieren. Zuletzt überreichte Pfr. Stefan Pappelau im Namen des Kirchengemeinderats und der Kirchengemeinde ein Abschiedsgeschenk an Sr. Ruth.


Jugendgottesdienst zum Johannestag

Trotz drohender Gewitterkulisse feierten die Minis aus Wolpertswende auf der Wiese vor der Gangolfskapelle am 24. Juni 2016 einen Jugendgottesdienst zum Johannestag unter dem Motto "Hast du mal Feuer?". Rund um ein großes Feuer wurde gesungen und gebetet. Der anschließende gemütliche Teil musste dann allerdings in den Ministrantenraum verlegt werden.

 

Käppele, Krug und Kapuziner am 11. Juni

Auch das durchwachsene Wetter konnte zahlreiche Wanderfreunde nicht davon abhalten, mit Krügen "bewaffnet" von Meßhausen nach Mochenwangen zu spazieren und verschiedene kulturelle und kulinarische Leckerbissen zu verkosten.
(Fotos: G. Tempel)

 

 

 

Fronleichnam 2016

Bunt wie das Leben waren auch in diesem Jahr die Blumenteppiche und gemalten Kunstwerke, die unsere Fronleichnamsprozession verschönerten. Hier einige Eindrücke aus Blitzenreute, Fronhofen und Mochenwangen.

 

Ministrantenfreizeit 2016

Ein paar super Tage verbrachten 23 Minis im Albgarten in Hausen. Neben einer Klosterführung in Blaubeuren stand ein Besuch in der Wimsener Höhle und der Bärenhöhle auf dem Programm, sowie ein Ausflug nach Ulm.



Floriani-Messe in Berg am 4. Mai 2016

Zum zweiten Mal nach 2010 fand in Berg eine feierliche Floriani-Messe zu Ehren des Schutzpatrons der Feuerwehr statt. Die Wehren aus den Gemeinden der Seelsorgeeinheit, sowie einiger umliegender Gemeinden feierten einen festlichen Gottesdienst, der vom Kreisfeuerwehrchor umrahmt wurde. Anschließende segnete Pfarrer Stefan Pappelau auf dem Kirchplatz Fahrzeuge und Mannschaften.

 

Josefstag in Kellenried, 19. März 2016

Ziemlich viel Leben brachten über 40 Minis am Josefstag in das Kloster Kellenried. Sie folgten einer Einladung, die die Benediktinerinnen im Herbst vergangenen Jahres ausgesprochen hatten. Nach einem festlichen Gottesdienst in der vollbesetzten Abteikirche trafen sich Minis und Schwestern noch zu einem kleinen Stehempfang.


 

"Die 5 Superminis", 14. November 2015

Am Samstag, 14. November 2015 fanden in der Kirche von Wolpertswende die Dreharbeiten zum Minifilm "Die 5 Superminis - Teil 1: Die Entführung" statt. 16 Minis waren über vier Stunden hochkonzentriert, und so entstand ein 17-minütiger Film. Die Premiere ist am Freitag, 4. Dezember 2015 um 19:00 Uhr in Mochenwangen. Anschließend ist der Film auf YouTube einsehbar. (Fotos: G. Tempel)

 
 

Hier könnt Ihr Euch den Film auf Vimeo anschauen!


Ministranten-Fußballturnier 2015

Berg verteidigt den Titel
Buchstäblich in letzter Sekunde erzielte der „SV Holzer“ im rein Berger Finale das 2:1 gegen den fast namensgleichen „FC Holzer“ und holte damit ungefährdet den Pokal des 7. Ministranten-Fußballturniers erneut nach Berg. Im rein Wolpertswender „Kleinen Finale“ erzielten die „Knochenbrecher“ Platz 3 vor dem „FC Rubis“, der in einem hoch emotionalen Halbfinale  gegen den späteren Sieger unterlegen war. Mehr als 75 Minis in 14 Mannschaften sorgten für einen unterhaltsamen Vormittag, zu dem zahlreiche Fans aus allen Gemeinden angereist waren.