Taufe von Jugendlichen und Erwachsenen


Die Taufe ist das grundlegende Sakrament. Mit der Taufe wird man zum Christ und ein Teil seiner Kirche.

Die meisten Menschen werden in unserer Gegend immer noch als Kind getauft. Doch es steigt die Zahl derer, die ohne eine Religion aufwachsen. Manche kommen dann als Erwachsene mit dem christlichen Glauben in Berührung und verspüren irgendwann den Wunsch, Christ zu werden.

Um als Erwachsener Christ zu werden, gibt es kein festgelegtes Verfahren, sondern es wird auf jeden Einzelnen in seiner besonderen Lebenssituation zugeschnitten.

Wenn Sie Christ werden möchten, dann nehmen Sie mit einem Pfarrer oder einem anderen kirchlichen Mitarbeiter Kontakt auf. 

Wir laden Sie gerne zu einem persönlichen Gespräch ein und überlegen uns einen gemeinsamen Weg, wie Sie mit dem christlichen Glauben vertraut werden können.

Am Ende des Weges steht dann ein feierlicher Taufgottesdienst, der bei Erwachsenen zugleich mit der Firmung und der ersten Teilnahme an der Kommunion verbunden ist.