Nachrichten-Details
{$logoAlttext}{$logoAlttext}

Nachrichten-Details

Pfarrer Peter Häring wird neuer Pfarrer in der Seelsorgeeinheit "Westliches Schussental"

Peter Häring wird Pfarrer in Mochenwangen

Bisher Leiter der Seelsorgeeinheit Ertingen 
Rottenburg. 28. Oktober 2018.
Dr. Peter Häring (53), bisher Pfarrer der Seelsorgeeinheit Ertingen im Dekanat Biberach, wird im Sommer 2019 Pfarrer der Seelsorgeeinheit Westliches Schussental im Dekanat Allgäu-Oberschwaben. Häring, geboren und aufgewachsen in Ravensburg, ist seit 2007 Pfarrer in Ertingen und seit Frühjahr 2010 leitender Pfarrer der Seelsorgeeinheit.

Nach dem Studium des Fachs Maschinenwesen mit anschließender Promotion an der Universität Stuttgart absolvierte er in Tübingen und Innsbruck sein Theologiestudium. Zum Priester geweiht wurde er 2003 in Rottenburg. Seine darauf folgende Vikarszeit verbrachte er in Stuttgart und Schwäbisch Gmünd.

 

Zur Seelsorgeeinheit Westliches Schussental gehören die Gemeinden Mariä Geburt in Mochenwangen, St. Petrus und Paulus in Berg, St. Laurentius in Blitzenreute, St. Konrad in Fronhofen und St. Gangolf in Wolpertswende