Wiederbeginn der Gottesdienste

Wir freuen uns, dass es ab dem 09.05.2020 wieder möglich sein wird, gemeinsam Gottesdienst zu feiern. Allerdings wird es dabei noch starke Einschränkungen geben.

Die Sonntagspflicht ist weiterhin ausgesetzt. Sie sollten sich, insbesondere wenn Sie zu einer Risikogruppe gehören, gut überlegen, ob sie sich dem zusätzlichen Infektionsrisiko aussetzen wollen, oder ob es nicht noch eine Zeitlang besser ist, zuhause zu beten und sich über die Medien mit den Gottesdiensten der Kirche zu verbinden.

Wer an Gottesdiensten teilnehmen will, muss die folgenden Hinweise akzeptieren und beachten:

  • Für alle Gottesdienste gibt es eine beschränkte Platzzahl. Eine telefonische Anmeldung beim Pfarrbüro während der Öffnungszeiten ist daher Voraussetzung für die Teilnahme am Gottesdienst. Sie können sich jeweils nur für die bereits im Gemeindeblatt bzw. hier in der Wochenübersicht veröffentlichten Gottesdienste anmelden. Um möglichst vielen eine Gottesdienstteilnahme zu ermöglichen, werden diejenigen vorrangig behandelt, die in der Vorwoche nicht teilgenommen haben.

  • Zur Wahrung der Mindestabstände ist es notwendig, dass in der Kirche die Plätze zugewiesen werden. Dazu gibt es einen Ordnerdienst. Die Teilnahme am Gottesdienst setzt voraus, dass Sie bereit sind, den Anweisungen der Ordner Folge zu leisten und widerspruchslos die zugeteilten Plätze einzunehmen.

  • Die Teilnehmer an den Gottesdiensten sind aufgefordert, auf dem Weg vom Kirchenportal bis zu ihrem Platz in der Kirchenbank und beim Verlassen der Kirche auf dem umgekehrten Weg einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen.

  • Der Gemeindegesang ist eigentlich wesentlicher Bestandteil unserer Gottesdienste. Aufgrund der dabei erhöhten Infektionsgefahr muss darauf leider jedoch zunächst verzichtet werden.

Weiterhin ist der Empfang des Bußsakraments nur auf Vereinbarung mit einem Priester möglich. Weiterhin sollten die Pfarrbüros nur telefonisch oder per Email kontaktiert werden. Weiterhin stehen die Mitglieder des Pastoralteams für seelsorgerliche Gespräche telefonisch zur Verfügung.

Liebe Gemeindemitglieder, trotz der massiven Einschränkungen freuen wir uns, dass es wieder möglich ist, gemeinsam Gottesdienst zu feiern. Wir hoffen, dass wir damit gut zurecht kommen und bedanken uns für Ihr Verständnis und Ihre Kooperation.

Predigtimpulse

zum Sonntag finden Sie unter Hauptmenü -> Predigten.

Herzlich Willkommen auf der Internetseite der Seelsorgeeinheit "Westliches Schussental!"


Liebe Besucherin, lieber Besucher,

wir freuen uns, dass wir Sie auf unserer Internetseite begrüßen dürfen! Hier erfahren Sie alles, was in unseren Gemeinde gerade aktuell ist, und hier können Sie sich informieren, welch vielfältiges Engagement Sie hier bei uns erwartet.

Seit 2001 bilden die fünf Kirchengemeinden St. Petrus und Paulus in Berg, St. Laurentius in Blitzenreute, St. Konrad in Fronhofen, Mariä Geburt in Mochenwangen und St. Gangolf in Wolpertswende die Seelsorgeeinheit „Westliches Schussental“. Seither versuchen wir, zusammenzuwachsen, und die Dinge, die sinnvoll sind, gemeinsam zu tun und unsere vielfältigen Aktivitäten aufeinander abzustimmen.

 

Besuchen Sie uns! Wir freuen uns auf Sie!